Marani-Verlag
&
Kristallzentrum
M. Held/A. Schäbel

Ruselstr. 5
84107 Unterneuhausen
Home
Marani-Verlag
Zentrum
Programm
Wir über uns
Bücher, CD
MARINA-Kristall
Matrix-Trilogie
Kugel der Heilung
Merlin-Stab
AK-DNS-Licht-Fluter
AURA-Cor-Kristall
Channelings
Tempel Ti-En
Kos. Auge
Kristalle
Energieverstärker
Alpha Versus Converter
Chakra-AVC
Cosmic-Triple-AVC
Meister-Pyramide
Stimmgabeln
Kristallsalz
Wegbeschreibung
Lieferbedingungen
Marani-News


Der kosmische Tempel Ti-En in GOLD

Rein materiell gesehen befindet er sich im Ozean in der Nähe von Kuba. Er existiert auch energetisch nach wie vor, man kann ihn durchaus wahr nehmen. Zu Atlantis-Zeiten wurden hier Begegnungen, energetische Entwicklungen und auch Experimente und Versuche durchgeführt. Von den Fähigkeiten, mit Energien umzugehen, träumen wir heute, es war alles eine Selbstverständlichkeit und trotzdem eine Verstandes-Sackgasse. Nachdem wir uns durch die Jahrtausende lange Entwicklung wieder der Herzenergie geöffnet haben, können die Energien aus dem Tempel von Ti-En mit unserer derzeitigen rasanten Öffnung wieder verknüpft und genutzt werden. Wir haben eine Möglichkeit gefunden, diese Energie aus dem Tempel von Ti-En in einem Gebilde zu speichern und ist damit für jedermann abrufbar. Über unserem Zentrum haben wir den Tempel feinstofflich seit Monaten errichtet, Menschen die Seminare etc besucht haben, wissen das und haben sich darin aufgehalten, sofern die Bereitschaft da war.

In eine Glaskugel eingebettet befindet sich eine Pyramide mit den Winkelmaßen der Cheops-Pyramide, die mit hochwertigstem Gold überzogen ist. Nicht nur ein wunderbarer Blickfang, es sind bedeutende Informationen und Energien verankert und gespeichert, für jeden abrufbar. Nicht nur die Energien aus dem Tempel von Ti-En sind hier präsent, es wurde auch die Energie und Information des Vakuum mit integriert.

Wenn man die Kugel (Ei) in die Hände nimmt, so reagiert der komplette Körper bzw. auch die feinstofflichen Körper darauf. Wie? Das wird sicher bei jedem ganz individuell sein. Grundausrichtung sollte aber Weite, Verbundenheit, eine gewisse Art von Sicherheit etc. sein. 

Aus dem Channeling vom 07.04.2009:

Dann noch zu der neuen Kugel, die wir hier haben: Sie hat in gewissem Sinne auch Eiform und ist so, wie sie ist, einfach perfekt, auch ohne Kristall. Es ist das Symbol des Kreuzes darin enthalten, nämlich in der Pyramide im Inneren, die man ja zu einem Kreuz auffalten kann, es ist das Ei, die Schale, die Welt mit ihrem Hologramm darin enthalten und dazwischen habt Ihr GOLD, die Sonne, die Christusenergie, das Herz, den Urcode des Lebens in Verbindung mit diesem wunderbaren, wir sagen jetzt einfach „Vakuumwasser“ und dem „Heiligen Tempel“ eine kostbare, sehr hilfreiche Energie gerade jetzt in dieser Zeit, quasi der „Stern von Bethlehem“. Sie bewirkt eine Kommunikation zwischen den Zellen Eures materiellen Körpers mit Eurer Seele und darüber hinaus mit dem Rest von Euch, was ja im Grunde ein- und dasselbe ist, Ihr habt aber nach wie vor das Gefühl, irgendwie „getrennt“ zu sein. Die Energetik in dieser Kugel bewirkt, dass Ihr das Trennungsbewusstsein immer mehr verlieren könnt, wenn Ihr Euer Bewusstsein darauf richtet, Euch also wieder eins fühlen könnt mit allem, was ist.

Der Durchmesser der Kugel beträgt ca. 80 mm, die Höhe ca. 65 mm

Kosten: Euro 77,00

Die ersten Erfahrungen zeigen, dass die meisten Menschen sich sehr weit, eingehüllt und beschützt fühlen. Es ist quasi eine sehr UR-mütterliche Energie.
Von der Energie her ist es die Verbindung vom atlantischen Tempel Ti-En (höchst entwickelte Kultur, leider sehr kalte Verstandes-Energie) mit der Herzensenergie der Neuen Welt oder Energie. Eine spielerische Kombination mit dem
“Kosmsichen Auge” kan das Ganze noch sehr verstärken...