Marani-Verlag
&
Kristallzentrum
M. Held/A. SchÀbel

Ruselstr. 5
84107 Unterneuhausen
Home
Marani-Verlag
Zentrum
Kristall-Klangschalen
Programm
Wir ĂŒber uns
BĂŒcher, CD
MARINA-Kristall
Matrix-Trilogie
Kugel der Heilung
Merlin-Stab
AK-DNS-Licht-Fluter
AURA-Cor-Kristall
Channelings
Tempel Ti-En
Kristalle
EnergieverstÀrker
Alpha Versus Converter
Chakra-AVC
Cosmic-Triple-AVC
Meister-Pyramide
Stimmgabeln
Kristallsalz
Wegbeschreibung
Lieferbedingungen
Marani-News


Herzlich willkommen im
Kristallzentrum

Mit unserer 10-Jahres-Feier am 13. April 2008 haben wir eine neue Ära fĂŒr unser Zentrum eingeleitet. Es gibt jetzt nichts mehr zu „erweitern“ oder zu „erkennen“, sondern es geht jetzt nur noch darum, das eigene, kristalline Sein im vollen Ausmaß zu leben und auszustrahlen. Wir haben „damals“, am Anfang der Raumzeit und dem Beginn unserer unglaublichen Reise als „Gott“ in einem menschlichen Körper, alle fĂŒr uns möglichen und erfahrbaren Daten und Koordinaten auf ein kristallenes Netz konzentriert und darin alles gespeichert, was wir in Wirklichkeit sind. Dieses Kristallgitter hat uns von Anfang an begleitet und ist erst seit kurzem fĂŒr uns wieder voll erfahrbar und zugĂ€nglich. Der ganze „Aufstiegsprozess“ drehte sich eigentlich „nur“ darum, diese Kristallgitterstrukturen wieder in unser Bewusstsein und unseren physischen Körper eingliedern zu können. ES IST GESCHAFFT!!! Unsere Kristalle, die wir hier im Zentrum anbieten, sind ALLE hochkonzentrierte DatentrĂ€ger und Frequenzmodulatoren als Hilfe, das eigene, kristalline Sein endlich wieder voll leben zu können... Hier ein kleiner RĂŒckblick zur 10-Jahres-Feier

Bevor wir dich durch unser Zentrum fĂŒhren noch eine kleine Vorgeschichte:
Als einen meiner grĂ¶ĂŸten WĂŒnsche habe ich (Martin) mir Mitte der 90er ein Holzhaus vorgestellt und es auch in Angriff genommen. Damals wußte ich noch nicht, dass dies hier unser Zentrum werden sollte. Erst als ich Anita in der Heilpraktikerschule kennenlernte und wir in dieser Richtung PlĂ€ne schmiedeten, war klar, dass sich das gerade im Bau befindliche Holzhaus unseren gemeinsamen Berufungs-Arbeitsplatz beherbergen wird.
Bereits wĂ€hrend der Erstellung war vom nahegelegenen Hopfengarten zum Zentrum ein sehr intensiver feinstofflicher “Lichtbogen” erkennbar. Es wurde von geistiger Seite eine Magnetpol-Station eingerichtet, so dass im Zentrum von Anfang an die Schwingungen der 5. Dimension installiert waren. Erst im Nachhinein wurde uns langsam klar, dass das Zentrum auf einem wichtigen Gitter-Schnittpunkt stand, unsere “geistigen Freunde” haben es als “Ohr der Erde” bezeichnet.
Bereits wĂ€hrend des Baus: Unser Schreiner hatte ausgeprĂ€gtes Asthma, aber jedesmal wenn er in diesem Haus zu tun hatte, war er wie ausgewechselt: “Do kann i endlich durchschnaufa, wos is denn do anders?”, waren seine Worte und dies immer wieder. Er war sich dessen nicht bewusst...

Und so ist es heute noch ausgeprĂ€gter, denn in diesem Haus wird ausschließlich geistig und bewusst gearbeitet, du merkst es, sobald du das Zentrum betrittst.

Wir fĂŒhren dich jetzt durch unser Zentrum:
Im Keller befindet sich unser Lagerraum fĂŒr die BĂŒcher und andere Dinge und meist auch Martin, wenn er wieder ĂŒber seinen Dingen brĂŒtet oder die GerĂ€te anfertigt.

Unser Gruppenraum:
Hier finden die Meditationen oder Gruppenenergiearbeiten statt. Auch unsere “telepathischen Übermittlungen” werden hier aufgezeichnet. In gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re mit sehr viel Holz, auch der Fußboden ist aus Holz, Kachelofen und offenem Wintergarten kannst du dein Feld fĂŒr die Energien “höherer Welten” öffnen. Es ist in dieser Umgebung leichter, sich fallen zu lassen. In liebevoller Begleitung sind wir bei dir. Wie du sehen kannst, benutzen wir bei unserer Arbeit auch Hilfsmittel wie Steine, Bilder, verschiedene Musikinstrumente und natĂŒrlich die in Eigenregie erfundenen und erstellten GerĂ€tschaften.

Über eine Holztreppe gehts hinauf in die oberen ArbeitsrĂ€ume...

Im Raum mit den Liegen wird hauptsĂ€chlich feinstofflich gearbeitet. Meist stellen wir uns als Kanal zur VerfĂŒgung und lassen auf die Menschen, die dies wĂŒnschen, die Energie ĂŒberströmen, die von der â€œĂŒbergeordneten Intelligenz” aus als entwicklungsfördernd angesehen wird. Wir lassen uns in unserem Handeln fĂŒhren. So arbeiten wir an Reflexzonen, Akkupressurpunkten, Meridianen, Chakren, feinstofflichen Körpern... Du bist hinterher nicht mehr der gleiche Mensch.
In diesem Raum kannst du Zeitreisen in der originalgetreu, nach “Heiliger Geometrie” gebauten Bundeslade machen oder dich einfach tragen lassen. Jeder empfindet es anders, je nachdem was ansteht. Die Bundeslade entspricht von den Maßen her dem Sarkopharg in der Cheops-Pyramide, es sind aber noch einige energetische Feinheiten wie die kosmischen Spiralen, die Blume des Lebens und natĂŒrlich die Pyramidenenergie (verĂ€nderbar) integriert.
 
Das ICH-BIN-Tor links ist personengroß und dient nicht nur als Ladestation fĂŒr die
OriomŽs. Du kannst dich hineinstellen und wirst mit hochfrequenter Energie durchflutet, es wirkt tatsÀchlich beinahe wie eine Dusche, erst folgt das Aufweichen der Blockaden, dann wird die niederschwingende Energie in Resonanz gebracht und integriert. Wiederum empfindet das jeder anders, da jeder Mensch ein absolutes Unikat auf dieser Welt (im Kosmos) ist.
Im Pyramidenzimmer haben wir ein Abbild der Cheops-Pyramide im Maßstab 1:100 aufgebaut. Im Inneren herrscht Dunkelheit. Zum Auftanken, Arbeiten und Meditieren sehr gut geeignet.
In der Ecke steht die Ladestation fĂŒr unsere
Alpha-Versus-Converter. Es können hier auch alle erdenkbaren GegenstÀnde, Lebensmittel etc energetisiert werden. Das Kristallsalz bekommt hier noch eine höhere Schwingung, wie unsere Erfahrung gezeigt hat.

Die angebotenen Kurse und Seminare werden, sofern wir uns nicht direkt in der Natur befinden, im Zentrum abgehalten.

 

 

Die Kristallklang-Schalen als zusÀtzliche Möglichkeit, die unbewussten Anteile an die OberflÀche und zum Schwingen zu bringen

Bist Du am Kauf einer Schale interessiert, schau doch mal rein

 

Sinfonie in der Neuen Energie - mach mit!!
nÀheres hier... oder kristallzentrum@marani-verlag.de

 

Einzeltermine im Zentrum 

Wir möchten Dir gerade in dieser schwierigen „Endphase“ unsere Arbeit im Zentrum anbieten. Wir können Dir helfen, Deine GefĂŒhle kennen zu lernen, Deine GefĂŒhle zu fĂŒhlen, wie Du damit umgehen kannst, um sie zu transformieren. Wir können Dir Deine Blockaden bewusst machen, Dich energetisch unterstĂŒtzen, Dir den Kontakt zu Deinen „lichten Begleitern“ herstellen, Dein Energiefeld harmonisieren u.v.m. Du kannst alle „EnergiegerĂ€te“ nutzen, mit oder ohne Begleitung, Du kannst mit Energien experimentieren, Dich fallen lassen, sei Dir bewusst, Du befindest Dich in einem geschĂŒtzten „heiligen“ Raum.

Überlege Dir, ob Du es Dir wert bist, Dich einige Stunden, einen Tag, ein Wochenende, allein um Dich zu kĂŒmmern... (dabei fallen auch keine immensen Kosten an!)

Wir können Dich unterstĂŒtzen und begleiten, aber gehen musst Du trotzdem allein, wenn auch in Begleitung.

Termine nach Vereinbarung;
Kosten: auf Anfrage.


Neugierig geworden?
Komm doch einmal vorbei und lass dich verwöhnen.
Wir bieten auch sogenannte WohlfĂŒhltage oder Wochenenden an, wo du oder auch kleinere Gruppen nach Herzenslust experimentieren kannst.
Wenn du arbeiten willst, wir helfen dir gerne!
Wenn du dich “aufladen” willst, mach deinen Akku voll!
Wenn du Hilfe brauchst, wir stehen dir zur Seite...!
Wir unterstĂŒtzen dich gerne, aber gehen mußt du alleine...