Marani-Verlag
&
Kristallzentrum
M. Held/A. Schäbel

Ruselstr. 5
84107 Unterneuhausen
Home
Marani-Verlag
Zentrum
Programm
Wir über uns
Bücher, CD
MARINA-Kristall
Matrix-Trilogie
Kugel der Heilung
Merlin-Stab
AK-DNS-Licht-Fluter
AURA-Cor-Kristall
Channelings
Tempel Ti-En
Kristalle
Energieverstärker
Alpha Versus Converter
Chakra-AVC
Cosmic-Triple-AVC
Meister-Pyramide
Stimmgabeln
Kristallsalz
Wegbeschreibung
Lieferbedingungen
Marani-News

 AURA-Cor, die Phantomquarze

AURA-COR

Sicherlich kennst Du die Kristalle, wo man glaubt, dass sich ein Kristall in einem Kristall befindet, eingebettet in Quarz, vielleicht umgeben von farbigen Ablagerungen, mehreren Spitzen übereinander, deutlich sichtbar oder nur erahnend, sie alle haben was gemeinsam, sie sind selten und haben besondere Eigenschaften. Entstanden sind sie meist über viele Hunderttausend Jahre. Entscheidend dabei sind die tektonischen Veränderungen der Erde, wo ein Zustrom von hydrothermalen Minerallösungen unterbrochen wurde, was zu Ablagerungen von anderen Mineralien auf den Quarzspitzen führte. Je nach Art der Ablagerung zeichnet das Innere des Quarzes, also die Phantomspitze, eine entsprechende Spiegelung.

Durch die Mehrschichtigkeit haben wir die Möglichkeit, deutlich verschiedene Frequenzen und Ladungen in einem einzigen Kristall zu integrieren. Und nicht nur das, die Energien ergänzen sich, „spielen“ miteinander und lösen dementsprechend im Feld des Menschen gewisse Strömungen und Mechanismen aus. Wie und was, oh je, wie soll man das erklären..?? In erster Linie geht es darum, die Entwicklung des „Verstandesmenschen“ abzuschließen und ihn in die Neue Ebene oder Energie zu führen, also ist neben atlantischer Energie auch Christus-Energie im Kristall gespeichert, wobei die Verstandeskräfte in goldenes Licht gehüllt werden. Der Kopf muss irgendwo mit genommen werden, ist aber nicht immer einfach, das alles mit Worten zu erklären.

Viel aussagekräftiger sind die Erfahrungen von verschiedenen Menschen und diese waren eindeutig. Man nimmt also 2 (in jeder Hand einen) dieser AURA-Cor-Kristalle mit der Spitze zum Daumen zeigend in die Hand und umschließt sie, das ist alles! Ruhig atmen und BEOBACHTEN! Druck am Kopf, die atlantischen Energien werden durch die Kristalle angetriggert, sie „flammen“ auf, aber nur kurz, anschließend bewegt sich vom Empfinden her die Aktivität der Energien bis zum Herzen, der komplette Körper wird langsam überflutet, man fühlt sich gut geerdet und gezielt aufgerichtet. Ein sehr angenehmes Körpergefühl stellt sich ein, das sich auch durch gleichmäßiges Pulsen zwischen Hals und Herz zeigt. Dieser Vorgang kann verschieden lang anhalten.

Ein aktueller Erfahrungsbericht: „Nachdem ich die Kristalle in die Hand genommen hatte, stand ich einfach da – und fühlte. Zuerst war da nicht viel, nach ein paar Minuten aber spürte ich einen leichten Druck im Stirnbereich so, als ob man sich an etwas erinnern wollte, es geht aber partout nicht. Kurz darauf musste ich tief und lange seufzen und es wurde im Brust- bzw. Herzbereich innen sehr, sehr warm und wohlig. Ich fühlte einen immensen Frieden im ganzen Körper, eine unbeschreibliche „Zufriedenheit“ in diesem Moment, ohne Gedanken, Bedürfnisse oder Wünsche – „nur einfach da stehen und sein und alles ist gut!“.

Was geschieht hier? Durch Induktion (antriggern) werden die atlantischen Energien (Ego etc.) „hervorgeholt“ und der eigenen Bereitschaft entsprechend „abgefackelt“ und ins Herz geholt. Gleichzeitig entsteht eine direkte Verbindung sowohl zum kristallinen Erdkern von Gaya als auch zum Mittelpunkt der neuen Erde, was einer „Neuen Mitte“ entspricht. Die Erdung und auch die Ausrichtung der verschiedenen Körper wird optimiert. Das Schöne dabei, man muss nichts tun, nur beobachten, aber… man kann dabei wunderbar üben, viel Spaß dabei!

2 Bergkristallspitzen (Phantomquarz, mind. 2 Schichten), ca. 3 – 4 cm                            49 Euro

Wir haben auch größere, vielschichtige Phantomquarze im Haus, die übrigens mittels HOLO-Matrix dieses Feld im Raum verfügbar machen. Preise auf Anfrage.