Marani-Verlag
&
Kristallzentrum
M. Held/A. SchÀbel

Ruselstr. 5
84107 Unterneuhausen
Home
Marani-Verlag
Zentrum
Programm
Wir ĂŒber uns
BĂŒcher, CD
MARINA-Kristall
Matrix-Trilogie
Kugel der Heilung
Merlin-Stab
AK-DNS-Licht-Fluter
AURA-Cor-Kristall
Channelings
Tempel Ti-En
Kristalle
EnergieverstÀrker
Alpha Versus Converter
Chakra-AVC
AVC mit Kupferspirale
AVC gold-silber
AVC indigo-amethyst
AVC metallic
Cosmic-Triple-AVC
Meister-Pyramide
Stimmgabeln
Kristallsalz
Wegbeschreibung
Lieferbedingungen
Marani-News

Die metallic-farbenen Chakren-AVC

Man kann die metallic-farbenen Chakren-AVC als ErgĂ€nzung der bereits bekannten  Chakren-AVC sehen, man kann aber auch völlig eigenstĂ€ndig und autark mit jedem einzelnen der AVC oder auch in Kombination da-mit arbeiten. Die Silberpartikel in den neuen Pyramiden bewirken eine zusĂ€tzliche Lichtbrechung, welche in direkter Resonanz zu den neugestalteten Zellen des menschlichen Körpers in der Neuen Energie steht. Sie lösen, befreien und transformieren alte Programme, die immer noch nicht losgelassen wurden, regen an und reinigen. Man könnte auch sagen, es ist eine Veredelung der ursprĂŒnglichen Chakra-AVC, was aber nicht heißen soll, dass die normalen Chakren-AVC in ihrer Wirkung nachgelassen haben bzw. nicht mehr wirksam sind, sondern gerade bei grundlegenden Themen sind diese nach wie vor sehr wirksam. In Verbindung mit den metallic-farbenen AVC ist eine UnterstĂŒtzung und Neuausrichtung des Zellbewusstseins möglich. Wir haben mittlerweile die Chakren-AVC in schwarz-metallic, rot-metallic, gelb-metallic, grĂŒn-metallic und blau-metallic. Die Wirkung der neuen AVC-Pyramiden aus „Geistiger Sicht“ als Auszug aus einem Channeling:

„Bis jetzt war es ja auch so, dass die sexuelle Vereinigung zwischen Mann und Frau zwei Pole zusammengeschlossen hat: Die Frau ist negativ gepolt, der Mann positiv und beides zusammen gab ein Ganzes. Momentan lĂ€uft in Euren Körpern ab, dass Ihr selbst diese eingleisigen Polungen aufgebt als Mann oder als Frau und BEIDES in Euch selbst zirkulieren lernt, so dass Ihr vollstĂ€ndig werden könnt. Und dazu gehört eben auch, dass Ihr beide Seiten in Euch selbst anerkennt und lebt. Die Vereinigung, die dann folgen wird, von einem ausgeglichen Wesen mit einem ausgeglichenen Wesen, fĂŒhlt sich komplett anders an als das, was Ihr bisher so kanntet. Dazu könntet Ihr, um diese beiden Seiten gleichmĂ€ĂŸig endlich in Euch zu entwickeln, die rot-metallene Pyramide benutzen, die hilft, diese alten Missbrauchsgeschichten aus Eurem Wurzelchakra zu lösen bzw. die alte Form der SexualitĂ€t transformiert in die Neue Energie hinein, welche die DNS-Spiralen Eurer alten Zellen in diesem Bereich aufbrechen hilft, so dass sich die Schlangenenergie endlich entrollen kann und entlang Eurer WirbelsĂ€ule auf- bzw. absteigen, das, was Ihr frĂŒher auch „Kundalini“ nanntet. Ihr habt also dann Euer eigenes Energie- und Versorgungssystem in Euch selbst. Die ElektrizitĂ€t in Euch lĂ€uft dann nicht mehr nur einpolig und ist darauf angewiesen, dass der zweite Pol hinzu kommt, damit Energie erzeugt werden kann, sondern Ihr selbst habt in Euch selbst ein komplett geschlossenes System. Ganz wichtig in der Neuen Energie oder jetzt im Übergang ist die schwarz-metallene Pyramide, sie verankert Euch mit ganz dicken, haltbaren Wurzeln in dem, was Ihr Neue Welt nennt. Vielen von Euch und vor allem denen, die bisher Lichtarbeiter genannt wurden, fehlt immer noch eine feste Erdung. Ihr seid durch Eure LebensumstĂ€nde und durch Eure Denk- und Glaubensmuster teilweise immer wieder zwischen Himmel und Erde geschwebt, auch durch diese Urteile von „Gut und Böse“, und diese Pyramide stellt Euch wieder auf den Boden in der Form „Auch ICH bin das! In mir ist alles vorhanden!“. Sie erdet Euch tief im Kern der Neuen Erde, macht sozusagen „demĂŒtig“ und sorgt gleichzeitig dafĂŒr, dass das neue elektrische System aus dem Wurzelchakra stabil verankert wird. Wenn wir die grĂŒn-metallene Pyramide betrachten, sind wir bei den neuen HerzenskrĂ€ften, die ideale Verbindung wĂ€re eben die zwischen Kopf und Herz und Bauch, so dass das BauchgefĂŒhl, das offene Herz und das adĂ€quate Denken miteinander verbunden sind und nicht von einem jeweils ĂŒbermĂ€chtigen Teil beherrscht werden. Die grĂŒn-metallene Pyramide öffnet das Herz fĂŒr all die Energien oder QualitĂ€ten oder Eigenschaften oder Facetten, die Ihr bis jetzt an Euch selbst nicht wahrhaben wolltet, die Ihr immer nur in Eurem Umfeld erkennen konntet. Dann lasst Ihr ja gerade eine gelb-metallene Pyramide machen, das wird optisch nicht so toll wirken, wegen der UnterscheidungsfĂ€higkeit, aber die wirkt auf das Solar-Plexus-Chakra bzw. auf Euer Machtzentrum. Sie bewirkt, dass ich erkennen kann, dass ich selbst die Sonne bin, und wenn ich das tief in mir fĂŒhle, dann brauche ich nicht mehr sehnsĂŒchtig auf das Erscheinen der Sonne am Morgen warten oder traurig sein, wenn es regnet, sondern mein Licht und meine WĂ€rme werden aus mir selbst kommen. Sie bewirkt, dass ich in meiner Allmacht des ICH BINS strahlen und mich an alles verströmen kann, was ist, und zwar ohne Bedingungen und Urteile. Ich regle mein Leben völlig autark selbst, versorge mich bestens, ohne jemandem etwas wegnehmen zu mĂŒssen oder Kriege zu fĂŒhren um irgendwelche Ressourcen. Auch Neid und Gier werden dann hinfĂ€llig, weil ich bin Selbstversorger, geerdet und behĂŒtet in mir selbst.

Es geht um Klarheit und Bewusstheit, Heilsein, bestimmt sein, wahrhaftig und echt sein. So wie frĂŒher die furchtlosen Ritter auf ihren Pferden mit ihren Schwertern, die einfach fĂŒr eine gute Sache eintraten und Ihr Ding machten, ohne sich irgendwie zu beeinflussen oder bestechen zu lassen, aus Angst, davon Nachteile zu haben... Das heißt jetzt nicht, dass Ihr alle potentielle LĂŒgner seid, nein, das heißt einfach nur, dass Ihr bis jetzt viele Dinge unbewusst getan habt, um Euch selbst scheinbar zu schĂŒtzen, vor irgendetwas wie ausgeschlossen werden, nicht mehr versorgt sein, nicht mehr geliebt werden usw. Aber, all das wird sich drehen. Ihr richtet mittlerweile viel mehr Schaden an (in Euch!), wenn Ihr nicht authentisch seid, als umgekehrt. Es werden Euch immer wieder verstĂ€rkt ganz, ganz viele Situationen und Menschen begegnen, wo es genau um diese inneren Fragen geht, wo Ihr ganz tief in Euch merkt, was passiert, wenn Ihr NICHT ehrlich seid! Ihr wollt andere Leute nicht verĂ€rgern oder verletzen, verletzt Euch aber selbst! Geht in Euch und prĂŒft Euch, immer wieder: Seid Ihr ehrlich, seid Ihr klar, gebt Ihr Euren innersten Impulsen spontan Raum oder nehmt Ihr Euch stĂ€ndig zurĂŒck? Und dann kommen Leichtigkeit und Freude. Am Anfang wird es sicher hart sein fĂŒr einige fĂŒr Euch, das fĂŒhlt sich oft an wie Entzugserscheinungen, aber es wird mit der Zeit immer leichter werden. Und das ist die tiefere Bedeutung der neuen Pyramide in blau-metallic. Das Silber löst, befreit und tilgt alles, was alte Programme heißt. Ihr könnt Eure Kehle und Euer gesamtes, kreatives Kommunikations- bzw. Fortpflanzungsorgan mit dieser Pyramide anregen und reinigen. Umsonst heißt es nicht schon in der Bibel: „Im Anfang war das Wort“. Und Ihr merkt auch, wenn ein Mensch heiser ist oder wenn er operiert wurde an der Kehle, der ganze Resonanzraum dieses Menschen stimmt dann nicht mehr mit seiner Persönlichkeit bzw. Ausstrahlung zusammen, er hört sich nicht mehr „stimmig“ an. Ja, diese Menschen haben sich selbst heruntergefahren bzw. „zurĂŒck genommen“, sie haben sich selbst lange nicht so zum Ausdruck kommen lassen, wie es ihnen entsprochen hĂ€tte. Das Halschakra ist ja auch die Verbindung zwischen Herz und Verstand und wird eine immer grĂ¶ĂŸere Bedeutung bekommen in der Neuen Energie. Auch die SchilddrĂŒse ist ja dort gelagert und hat mit „Wahrhaftigkeit“ zu tun, also sich selbst bewahren, die eigenen Energien zusammenhalten, zielgerichtet sein und nicht angreifbar sein und Ihr seid nicht angreifbar, wenn Ihr die Wahrheit sprecht, nĂ€mlich EURE WAHRHEIT.“

Kosten pro StĂŒck: Euro 30,00